2 Tage Wandern in den Bergen der Skjálfandi Bucht

Sind Sie bereit für eine wunderschöne 2-Tages-Wanderung in den Bergen der  Skjálfandi Bucht?

Tag 1

Wir fahren früh am Freitagmorgen um 07:00 mit einem Boot los Richtung Berghang, segeln quer durch die Bucht und gehen eine halbe Stunde später in Rauðavík oder Naustavík an Land. Als nächstes wandern wir über die wunderschönen und sehr einsamen Víknafjöll, Cheek Mountains, zum Flatey Island Tal. Der Wanderweg führt circa 12 km entlang, bevor wir einen Fluss überqueren müssen und den Schlafplatz erreichen. Die voraussichtliche Ankunftszeit am ersten Zielort ist um 16:00 Uhr. Die Fischsuppe des Guides wird zu Beginn Ihrer Freizeit , welche Sie für kurze Spaziergänge oder Entspannung nutzen können, im Tal serviert.

Tag 2

Wir verlassen die Unterkunft im Tal um 08:00 Uhr morgens und fahren NNW in Richtung Küste und Strand. Der Weg führt rund 14 km entlang eines schönen Flusses. Dann nimmt ein Boot die Gruppe auf und fährt nach Flatey Island für einen kurzen Besuch und ein BBQ. Danach geht es zurück nach Húsavík, vorbei an den Walbeobachtungsgebieten in der Bucht von Skjálfandi. Geschätzte Ankunftszeit in Húsavík an diesem Tag ist um 17:00 Uhr.

Was ist dabei?

  • Spezialisierter Guide
  • Köstliche Fischsuppe
  • Abendessen
  • Frühstück
  • Unterkunft in einer Hütte
  • Zwei Bootsfahrten
  • BBQ in Flatey Island und Walbeobachtung
  • Spektakuläre und unberührte Natur

Was müssen Sie mitbringen?

Hinweis: Erwarten Sie alle Arten von isländischem Sommerwetter; seien Sie mit Kleidung und Essen gut vorbereitet. Denken Sie daran, Ihren Schlafsack und Ihre Wanderschuhe mitzubringen. Das Zusammentreffen findet am Vorabend der Abfahrt in Húsavík um 20:00 Uhr statt.

Bitte beachten Sie: Das Mindestalter für diese Tour ist 15 Jahre.

Daten:

  • 22. Juni 2018 – 7 Uhr
  • 13. Juli 2018 – 7 Uhr
  • 17. August 2018 – 7 Uhr
  • 7. September 2018 – 7 Uhr

Möchten Sie gerne buchen oder suchen nach weiteren Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns mittels untenstehendem Kontaktformular: