SPEKTAKULÄRER WESTEN


Dauer: 7 Tage, 6 Nächte / Jahreszeit: 01 Mai bis 30 September / Abfahrt: jeden Tag / Sprache: Englisch / Transport: Auto und Fähre

Reisen Sie durch Westisland und die abwechslungsreiche Landschaft der Halbinsel Snaefellsnes, ein Schaufenster der Lavaformationen, der geothermischen Aktivitäten und der Geschichte der Wikinger Saga.

Die abgelegenen Westfjorde sind die am wenigsten bevölkerte Region in Island und ideal für Begegnungen außerhalb der ausgetretenen Pfade mit außergewöhnlicher Natur. Die Westfjorde sind auf Extreme spezialisiert: Schroffe Berge stossen an tiefe Fjorde, schroffe Seevogelklippen hängen über zarten Stränden und dampfende Thermalbecken inmitten blühender Vegetation.


Was ist für Sie dabei?

  • Sorgenfreies Reisen.
  • Digitale Reiseroute mit der Iceland Travel Companion App.
  • Elektronische Version von Iceland Travel Booklet. Vor Ihrer Ankunft senden wir Ihnen eine elektronische Version unseres Iceland Travel Guide Heftes zu. Sie können sich perfekt auf Ihren bevorstehenden Island-Trip und Ihr Abenteuer vorbereiten!
  • Flexibilität. Mit umfangreichen Karten und Ihrem eigenen Fahrzeug fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo. Wählen Sie tagsüber Ihre bevorzugten Stops und suchen Sie abends nach Nordlichtern.

Highlights:

  • Besuchen Sie die Region, welche der Lonely Planet im Jahr 2016 als eine der sehenswertesten Regionen empfohlen hat
  • Folgen Sie den Fußspuren der Wikingersiedler, darunter berühmte Entdecker
  • Besuchen Sie die in den isländischen Sagas erwähnten Orte
  • Lassen Sie sich vom Snaefellsjokull verzaubern, einem Gletscher-Vulkan, der Schriftsteller und Künstler seit Jahrhunderten inspiriert
  • Erkunden Sie die versteckte und atemberaubende Schönheit der Westfjorde
  • Entdecken Sie winzige Dörfer in den Fjorden, jedes mit seinem eigenen Charakter
  • Sehen Sie einige der vielfältigsten Tierarten in Island in Naturschutzgebieten
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten zum Kajakfahren, für Bootstouren und Reiten am Meer.

Wichtig:

  • Sie müssen 21 Jahre alt sein, um ein Auto zu mieten und 23 Jahre alt, um die Fahrzeugkategorie 5.0 oder höher zu mieten.
  • Für diese Reiseroute wird die Auto-Kategorie 2.0 oder höher empfohlen.

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft für 6 Nächte inklusive Frühstück (außer Anreisetag)
  • Mietwagen für 7 Tage mit CDW, unbegrenzter Kilometerzahl, Mehrwertsteuer, GPS-System, Diebstahlschutz und zwei autorisierten Fahrern. Empfohlene Fahrzeugkategorie: 2.0 und höher.
  • Autoabholung und Rückgabe am Flughafen Keflavik
  • Notrufnummer verfügbar 24/7
  • Servicegebühr und Steuern
  • Tablet mit einer neuen Reise-App namens Island Travel Companion. Die App enthält:
    • Tausende von Punkten von Naturstätten, historischen Plätzen und Straßendiensten
    • Sicherheitsrichtlinien und die Apps des isländischen Wetterdienstes und der isländischen Straßenverwaltung
    •  Ausführliche Beschreibung der Reise des Kunden, einschließlich der Hotelroute und des GPS-Reiseführers zu jedem Hotel
    • Eine Kartenansicht der Rundreise
    • Ausführliches pdf-Reisebuch über Island in Englisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Französisch

** Bitte beachten Sie, dass der Paketpreis auf 6 x 24 Stunden Miettagen ab dem Zeitpunkt der Anmietung basiert. Wenn Ihr Flug früh am ersten Tag ankommt und spät am siebten Tag abfliegt, ist ein zusätzlicher Zuschlag erforderlich – es sei denn, Sie möchten das Auto in Reykjavik zurückgeben, wenn die 6-tägige Miete abgelaufen ist und unseren Flybus Plus-Abflugtransfer nutzen.


Nicht-inkludierte Leistungen

  • Frühstück am Anreisetag.
  • Internationaler Flugpreis.
  • Persönliche Reiseversicherung (sehr empfehlenswert).
  • Fährtransfer über die Breidafjordur Bucht (kann in der Pauschale hinzugefügt werden – siehe Preisangaben)
  • Benzin / Diesel.
  • Zulassungen und Aktivitäten.
  • Getränke, Snacks, Mittagessen, Abendessen, sofern nicht anders in der Reiseroute angegeben.
  • Garantierter früher Check-in (Check-in-Zeit für die meisten Hotels in Island ist 14.00 Uhr.)
  • Garantierter später Check-out.
  • Alle Dienste, die nicht ausdrücklich unter „enthalten“ aufgeführt sind

Route

 

 

Tag 1: Ankunft

Ungefähre Entfernung: ca. 100 km / 62 Meilen

Geothermal Lagoon – Flower Village – Geothermische Gewächshäuser

Holen Sie das Auto am Flughafen ab und starten Sie Ihre Island-Erfahrung.

Vom internationalen Flughafen Keflavik empfehlen wir Ihnen, die Südküste der Halbinsel Reykjanes zu Ihrer ersten Übernachtung im charmanten Dorf Hveragerdi zu fahren. Dieses Dorf ist einer der wenigen Orte der Welt, der sich direkt auf einem geothermischen Gebiet befindet und wegen seiner vielen Gewächshäuser, die durch heißes Wasser aus nahe gelegenen Quellen beheizt werden, oft als das „Blumendorf“ bezeichnet wird.

Übernachtung in Hveragerdi.

Highlights: Hallgrimskirkja – Tjornin – National Gallery – The Sun Voyager – Perlan

Optional: Eintrittsgebühr und Extras Blue Lagoon

 

Tag 2: Reykjavik – Halbinsel Snaefellsnes – Stykkisholmur

Ungefähre Entfernung: ca. 250 km / 160 Meilen

Massiver Krater – Kieselstrände – Gletscherbedeckter Vulkan

Verlassen Sie Ihr Hotel und fahren Sie entlang der Westküste in Richtung Halbinsel Snæfellsnes. Unterwegs fahren Sie am perfekt geformten Eldborg-Krater vorbei, der aussieht, als gehöre er zum Mond. Erkunden Sie die außergewöhnliche Vielfalt der Naturwunder entlang der Halbinsel von der reichen Vogelwelt an den Klippen von Arnarstapi bis hin zu angenehmen Wanderungen entlang des glänzenden Kiesstrandes von Djupalonssandur.

 Im Laufe des Tages können Sie den Snaefellsjokull-Gletscher bewundern mit seinem eisigen kegelförmigen Gipfel, der einen schlafenden Vulkan bedeckt und zuletzt 250 n. Chr. ausgebrochen ist.

Übernachtung in Westisland.

Highlights: Eldborg Krater – Budahraun Lava Feld – Snaefellsjokull National Park – Arnarstapi – Hellnar – Berserker Lava Feld – Dritvik – Djupalonssandur – Kirkjufell – Hai-Museum – Stykkishólmur

 

3. Tag: Stykkisholmur – Brjanslaekur – Westfjorde

Ungefähre Entfernung: ca. 155 km / 95 Meilen

Malerische Fischerdörfer – Fähre zur Breidafjordur Bucht – Europas größte Vogelfelsen

Fahren Sie mit der Fähre zur Breidafjordur Bucht, in welcher mehr als 3.000 winzige Inseln mit nistenden Seevögeln und verspielten Robben liegen. (Bitte beachten Sie, dass die Kosten für die Fähre nicht im Paketpreis enthalten sind.) Wenn Sie die abgelegenen Westfjorde erreicht haben, erkunden Sie die Hauptattraktion der Region, die Latrabjarg-Klippen, den westlichsten Punkt Europas. Die bemerkenswerten 441 Meter hohen Klippen sind voll von verspielten Papageientauchern, Basstölpeln, Trottellummen und Tordalken. Diese wunderschöne natürliche Szenerie wurde von Lonely Planet und National Geographic als eine der größten Tierschauspiele der Welt anerkannt. Die Klippen bieten während der Mitternachtssonne des Sommers einen atemberaubenden Aussichtspunkt auf die schönen Strände.

Übernachtung in den Westfjorden.

Highlights: Breidafjordur – Insel Flatey – Latrabjarg – Patreksfjordur

 

Tag 4: Patreksfjordur – Bildudalur – Thingeyri – Isafjördur

Ungefähre Entfernung: ca .220 km / 135 Meilen

Raue Heiden – Thunderer Wasserfall – Hauptstadt der Westfjorde

Reisen Sie durch die spektakulären Westfjorde und halten Sie Ausschau nach Thermalquellen, die in den rauen Heiden versteckt sind. Beim Dynjandi-Wasserfall fällt die tosende Kraft der Hauptkaskade 100 Meter über den Rand eines Berges. Die Plattform beim Wasserfall bietet Aussicht auf das Meer und über üppige Täler. Es ist ein idealer Ort für ein Picknick. Unterwegs genießen Sie provinziellen Charme in den Fischerdörfern von Thingeyri, bevor Sie in Isafjordur ankommen. Erkunden Sie die ehrwürdige Hauptstadt der Westfjorde, die durch jahrelange Isolation eine echte Lebendigkeit und eine liebenswerte Mikrokultur besitzt.

Übernachtung in Isafjordur.

Highlights: Talknafjordur – Bildudalur – Dynjandi – Þingeyri – Isafjordur – Isafjordur Maritime Museum

Optional: Robbenbeobachtung in Raudasandur (von Patreksfjordur)

 

Tag 5: Isafjördur – Holmavik – Strandir – Laugar Saelingsdalur

Ungefähre Entfernung: ca. 360 km / 220 Meilen

Unbewohnte Fjorde – Robben und Vogelwelt – Abgeschiedene arktische Wildnis

Fahren Sie an den zahlreichen unbewohnten Buchten des Isafjardardjup Fjord vorbei nach Holmavik. Mit seiner schönen Küste voller Robben und Vögeln ist dieser Ort sehr sehenswert. Wir empfehlen einen Ausflug zur Strandir Küste, eine der am wenigsten besuchten Ecken von Island. Diese abgelegene und einsame Wildnis hat eine geheimnisvolle Atmosphäre, in der Sie die atemberaubenden Moorlandschaften durchwandern, in natürlichen geothermalen Becken baden und alte Hexerei und Zauberei kennenlernen können. Beenden Sie Ihren Tag in den fruchtbaren grünen Tälern von Laugar in Saelingsdalur, einem Gebiet, das reich an alten Sagen, Folklore und Geschichte ist.

Übernachtung in Laugar Saelingsdalur.

Highlights: Insel Vigur – Isafjordur – Hólmavík – Strandir Küste

 

Tag 6: Laugar Saelingsdalur – Borgarfjörður – Reykjavík

Ungefähre Entfernung: ca. 290 km / 180 Meilen

Viking Heritage – Mysteriöse Wasserfälle – Europas mächtigste heiße Quelle

Fahrt nach Eiriksstadir, dem Heimatort von Erik dem Roten in der Wikingerzeit und Geburtsort seines Sohnes Leif Eriksson, der Nordamerika entdeckte. Sehen Sie die mit Rasen bedeckte Nachbildung seines Langhauses und die angrenzende Ausgrabungsstätte, wo Sie auf Leifs Türschwelle stehen und seine herrliche Aussicht über das Haukadalur-Tal genießen können. Fahren Sie durch Borgarfjörður und besuchen Sie den bekannten Wasserfall Hraunfoss. Die nahegelegenen Barnafoss-Fälle haben ein mysteriöses Geheimnis aufzudecken. Stoppen Sie unbedingt in Deildartunguhver, Europas mächtigster heißer Quelle, wo Sie durch Erdwärme gezüchtete Bio-Tomaten kaufen können. Weiter geht es über Hvalfjordur (den Walfjord) nach Reykjavik.

Übernachtung in Reykjavik.

Highlights: Eiriksstadir Viking Home – Deildartunguhver – Hraunfossar – Barnafoss – Borgarnes – Settlement Center of Iceland – Hvalfjordur Fjord – Húsafell

Optional: Eintrittsgebühr The Settlement Center –  Into the Glacier (Classic Tour vom Husafell Hotel oder Klaki Base Camp)

 

Tag 7: Abreise

Ungefähre Entfernung: ca. 52 km / 32 Meilen

Fahren Sie zum internationalen Flughafen Keflavik zurück und halten Sie vielleicht an der Blue Lagoon an, wenn Sie am Anreisetag keine Zeit dafür hatten. *

* Bitte beachten Sie, dass der Paketpreis auf 6 x 24 Stunden Miettagen ab dem Zeitpunkt der Anmietung basiert. Wenn Ihr Flug früh am ersten Tag ankommt und spät am siebten Tag abfliegt, ist ein zusätzlicher Zuschlag erforderlich, es sei denn, Sie beschließen, das Auto in Reykjavik nach Ablauf der 6 Tage Miete zurückzugeben und unseren Flybus-Abflugtransfer zu nutzen.

Optional: Eintrittsgebühr und Extras Blue Lagoon

Preis: ab Fr. 212.00 / Person und Nacht


Angebotsanfrage