HIGHLANDS AND LOWLANDS


Dauer: 9 Tage, 8 Nächte / Jahreszeit: 20. Juni bis 15. September / Abfahrt: jeden Tag / Sprache: Englisch / Transport: Auto 

Während dieser neuntägigen Selbstfahrerreise haben Sie die Möglichkeit, die meisten der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes sowie die kontrastreiche Natur in Islands wunderschöner Wildnis zu sehen. Sie fahren nicht nur auf der Ringstraße sondern auch abseits der ausgetretenen Pfade auf Islands Hochlandstraßen, den Routen Kjolur und Landmannalaugar, die beide einen herrlichen und atemberaubenden Ausblick auf Islands exotische Wildnis bieten. Erleben Sie die wechselnden Aussichten vom farbenprächtigen geothermischen Hochland bis zum fruchtbaren grünen Küstentiefland.


Was ist für Sie dabei?

  • Sorgenfreies Reisen.
  • Digitale Reiseroute mit der Iceland Travel Companion App.
  • Elektronische Version von Iceland Travel Booklet. Vor Ihrer Ankunft senden wir Ihnen eine elektronische Version unseres Iceland Travel Guide Heftes zu. Sie können sich perfekt auf Ihren bevorstehenden Island-Trip und Ihr Abenteuer vorbereiten!
  • Flexibilität. Mit umfangreichen Karten und Ihrem eigenen Fahrzeug fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo. Wählen Sie tagsüber Ihre bevorzugten Stops und suchen Sie abends nach Nordlichtern.

Highlights:

  • Nutzen Sie die Gelegenheit, abseits der ausgetretenen Pfade durch zwei der isländischen Hochlandstrecken zu fahren. Kjolur und Landmannalaugar, beide bieten herrliche und exotische Landschaften.
  • Besuchen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Island (außer den westlichen Teil des Landes), dazu gehört: Geysir, Gullfoss, Dettifoss und Godafoss Wasserfälle (und viele mehr), schwarze Sandstrände, sowie mehrere Nationalparks.
  • Fahrzeugkategorie erforderlich: 5.0 oder höher.

Wichtig:

  • Sie müssen 23 Jahre alt sein, um die Fahrzeugkategorie 5.0 oder höher zu mieten.
  • Für diese Reiseroute ist die Auto-Kategorie 5.0 oder höher nötig.

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft für 8 Nächte inklusive Frühstück (außer Anreisetag)*
  • Mietwagen für 8 Tage mit CDW, unbegrenzter Kilometerzahl, Mehrwertsteuer, GPS-System, Diebstahlschutz und zwei autorisierten Fahrern. Empfohlene Fahrzeugkategorie: 5.0 und höher.
  • Autoabholung und Rückgabe am Flughafen Keflavik
  • Notrufnummer verfügbar 24/7
  • Servicegebühr und Steuern
  • Tablet mit einer neuen Reise-App namens Island Travel Companion. Die App enthält:
    • Tausende von Punkten von Naturstätten, historischen Plätzen und Straßendiensten
    • Sicherheitsrichtlinien und die Apps des isländischen Wetterdienstes und der isländischen Straßenverwaltung
    •  Ausführliche Beschreibung der Reise des Kunden, einschließlich der Hotelroute und des GPS-Reiseführers zu jedem Hotel
    • Eine Kartenansicht der Rundreise
    • Ausführliches pdf-Reisebuch über Island in Englisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Französisch

** Bitte beachten Sie, dass der Paketpreis auf 8 x 24 Stunden Miettagen ab dem Zeitpunkt der Anmietung basiert. Wenn Ihr Flug früh am ersten Tag ankommt und spät am neunten Tag abfliegt, ist ein zusätzlicher Zuschlag erforderlich – es sei denn, Sie möchten das Auto in Reykjavik zurückgeben, wenn die 8-tägige Miete abgelaufen ist und unseren Flybus Plus-Abflugtransfer nutzen.

 


Route

 

 

Tag 1: Ankunft

Ungefähre Entfernung: ca. 100 km

Geothermische Lagune – Flower Village – Geothermische Gewächshäuser

Holen Sie das Auto am Flughafen ab und starten Sie Ihre Island-Erfahrung.

Vom internationalen Flughafen Keflavik empfehlen wir, die Südküste der Halbinsel Reykjanes entlang zu Ihrer ersten Übernachtung im charmanten Dorf Hveragerdi zu fahren. Dieses Dorf ist einer der wenigen Orte auf der Welt, welcher direkt auf einem geothermischen Gebiet liegt. Wegen seiner vielen Gewächshäuser, die durch heißes Wasser aus den nahe gelegenen Quellen geheizt werden, wird es oft als „Blumendorf“ bezeichnet.

Wenn Ihr Flug früh ankommt, sollten Sie einen Zwischenstopp in der Blue Lagoon einlegen, um sich in den geothermalen Mineralwassern zu entspannen.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass der Eintritt in die Blue Lagoon im Voraus gebucht werden muss.

Übernachtung in Hveragerdi

Highlights: Reykjavik  |   Hallgrimskirkja  |   Tjornin  |   Parliament House  |   Laugardalur  |   Reykjavik City Museum

Optional: Blue Lagoon Eintrittsgebühr und Extras

 

Tag 2: Thingvellir – Gullfoss – Geysir

Ungefähre Entfernung: ca. 240 km / 150 Meilen

Nationalpark mit geologischen Wundern (UNESCO) – Explodierende Geysire – Massiver Wasserfall

Fahren Sie von Hveragerdi zum Thingvellir Nationalpark, dem Ort des alten isländischen Parlaments und ein Juwel der Natur. Der Park bietet eine atemberaubende vulkanische Landschaft mit Bergen und Lavaströmen. Heute besuchen Sie auch das geothermische Gebiet von Geysir und den schönen Gullfoss Wasserfall.

Übernachtung im Golden Circle Gebiet

Highlights: Gullfoss  |   Geysir

Optional: Laugarvatn Fontana Geothermal Baths – Entrance fee

 

Tag 3: Kjolur – Hveravellir – Skagafjordur

Ungefähre Entfernung: ca. 230 km / 143 Meilen

Wilderness Interior – Highland Geothermal Area – Natürliches Badebecken – Viking Horses – Gletscherflüsse

Die heutige Route führt über die historische Hochlandpiste Kjolur (Fahrzeugklasse 5.0 oder höher erforderlich; Strecke von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet). Fahren Sie diese Strecke durch das bunte Thermalgebiet Hveravellir zwischen den Gletschern Langjökull und Hofsjökull. Während Sie fahren werden Sie die gleichen Landschaften sehen, die Wikinger und Geächtete in alten Zeiten sahen. Der Weg führt in das Tal des Skagafjorður Fjordes und seiner Gletscherflüsse.

Übernachtung in Nordisland

Highlights: Hveravellir  |   Kjolur

 

Tag 4: Akureyri – See Myvatn

Ungefähre Entfernung: ca. 190km / 118 Meilen

Akureyri – Wasserfall „Of The Gods“ – Bizarre Lava-Formationen – Geothermische Aktivität – Reiche Vogelartenvielfalt

Fahrt nach Akureyri, der „Hauptstadt des Nordens“. Halten Sie am schönen Godafoss Wasserfall bevor Sie zum faszinierenden Lake Myvatn fahren. Zu den Naturwundern des Lake Myvatn gehören die einzigartigen Lavaformationen von Dimmuborgir, das Krafla-Vulkangebiet und die Pseudokrater bei Skutustadir.

Übernachtung in Nordisland

Highlights: Akureyri  |   Myvatn  |   Godafoss  |   Dimmuborgir  |   Krafla  |   Myvatn Nature Baths

 

5. Tag: Husavik – Dettifoss – Egilsstadir

Ungefähre Entfernung: ca. 320 km / 199 Meilen

Whale Watching Village – Gletschergeformte Schlucht – Europas mächtigster Wasserfall

Vom Myvatn See fahren Sie um die Tjörnes Halbinsel herum. Fahren Sie durch das Fischerdorf Husavik zum Jokulsargljufur Nationalpark einschließlich der beeindruckenden hufeisenförmigen Schlucht Asbyrgi und dem mächtigen Wasserfall Dettifoss. Weiter nach Egilsstadir.

Übernachtung in Ost-Island

 Highlights: Dettifoss  |   Jokulsárgljúfur National Park  |   Húsavík  |   Ásbyrgi

Optional: Whale Watching in traditional Oak Boat (von Husavik)

 

Tag 6: Ostfjorde – Hofn

Ungefähre Entfernung: ca. 300 km / 186 Meilen

Schmale Fjorde – Steiles Gebirge – Malerische Küstenlinie – Mineraliensammlung

Fahren Sie südlich an der spektakulären Küstenlinie der Ostfjorde entlang mit charmanten Fischerdörfern und hoch aufragenden Bergen, die senkrecht ins Meer abfallen. Denken Sie daran, sich genügend Zeit zu nehmen, um vorsichtig zu fahren und die atemberaubende Landschaft zu genießen. Einer davon ist der Almannaskard Pass, der einen atemberaubenden Blick auf den Vatnajokull Gletscher und das Küstengebiet bietet.

Highlights: Egilsstadir  |   Skriduklaustur  |   Hallormsstadur  |   The Wilderness Center

 

Tag 7: Jokulsarlon – Skaftafell – Kirkjubaejarklaustur

Ungefähre Entfernung: ca. 220 km / 137 Meilen

Europas größter Gletscher – Gletscherlagune mit Eisbergen – grüne Oase mit Gletscherschluchten

Heute sind Sie in der Nähe des Vatnajokull-Nationalparks, der benannt ist nach Europas größtem Gletscher. Jokulsarlon Glacial Lagoon am Vatnajokull Gletscher bietet einen wunderschönen Blick auf den Gletscher und die schwimmenden Eisberge werden garantiert einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen. Weiter geht es in das Skaftafell-Gebiet des Parks, eine grüne Oase umringt von Eis und verschiedenen Wandermöglichkeiten. Mit einer optionalen Eiswanderung auf einer der Gletscherzungen von Vatnajokull kommen Sie der Schönheit näher. Fahren Sie entlang der Südküste für eine Übernachtung.

Übernachtung in Südisland

Highlights: Jokulsarlon Glacial Lagoon  |   Vatnajokull  |   Skaftafell National Park

Optional: Amphibian Boat Tour on Glacial Lagoon (from the lagoon)  |   Glacier Wonders (from Skaftafell National Park)

 

Tag 8: Landmannalaugar – Reykjavík

Ungefähre Entfernung: ca. 240 km / 149 Meilen

Mehrfarbige Hochland-Berge – Lavafelder – heißes Frühlings-Baden – Hekla-Vulkan

Fahren Sie den Fjallabaksleid Highland Interior Track entlang. Überqueren Sie mehrere unverbundene Flüsse zum Landmannalaugar, einem herrlichen Gebiet, das von farbenprächtigen Rhyolithbergen umgeben ist, mit der Möglichkeit, in einem natürlichen warmen Pool zu baden (vergessen Sie nicht, einen Badeanzug mitzubringen). Den ganzen Tag über genießen Sie den Blick auf den hoch aufragenden Vulkan Hekla (Islands am häufigsten ausbrechender Vulkan). Erkunden Sie die sich ständig verändernde Landschaft von Thjorsardalur, einem Tal, das von Heklas früheren Eruptionen geformt wurde, bevor Sie zurück nach Reykjavik fahren.

Hinweis: Wenn Sie Landmannalaugar nicht besuchen möchten, können Sie entlang der Südküste weiterfahren und schwarze Sandstrände, Vogelkolonien, hoch aufragende Wasserfälle und fruchtbare Felder in Richtung Reykjavik entdecken.

Übernachtung in Reykjavik

Highlights: Landmannalaugar  |   Hekla  |   Thjorsardalur

Optional: Snowmobiling on Myrdalsjokull Glacier (from Basecamp)

 

Tag 9: Abreise

Ungefähre Entfernung: ca. 52 km / 32 Meilen

Fahren Sie zurück zum internationalen Flughafen Keflavik und halten Sie auf dem Weg zum Flughafen an der Blue Lagoon, falls Sie am Anreisetag keine Zeit dafür hatten. *

* Bitte beachten Sie, dass der Paketpreis auf 8×24 Stunden Miettagen ab dem Zeitpunkt der Vermietung basiert. Wenn Ihr Flug früh am Tag 1 ankommt und spät am Tag 9 abfährt, ist ein zusätzlicher Zuschlag erforderlich, es sei denn, Sie entscheiden sich, das Auto in Reykjavik nach Ablauf der 8-tägigen Mietdauer zurückzugeben und unseren Flybus Plus Abflugtransfer zu nutzen.

Preis: ab Fr. 212.00 / Person und Nacht


Anfrage