Dauer: 7 Tage, 6 Nächte / Jahreszeit: 01 April bis 30 September / Abfahrt: jeden Tag / Sprache: Englisch / Transport: Auto

Dieses beliebte Autovermietungspaket konzentriert sich auf Islands Attraktion Nummer eins: Die unvergessliche Natur!

Erleben Sie alle Wunder Süd- und West-Islands, darunter Geysire und Thermalquellen, majestätische Gletscher und mächtige Wasserfälle. Dann weiter entlang der Südküste und erreichen Sie die beliebte und atemberaubende Gletscherlagune, wo immer kleinere und größere Eisberge treiben und treiben.

Mit dem Komfort, länger als eine Nacht im selben Hotel zu bleiben, haben Sie die Flexibilität, die Länge Ihrer Reisetage zu bestimmen.


Was ist für Sie dabei?

  • Sorgenfreies Reisen.
  • Digitale Reiseroute mit der Iceland Travel Companion App.
  • Elektronische Version von Iceland Travel Booklet. Vor Ihrer Ankunft senden wir Ihnen eine elektronische Version unseres Iceland Travel Guide Heftes zu. Sie können sich perfekt auf Ihren bevorstehenden Island-Trip und Ihr Abenteuer vorbereiten!
  • Flexibilität. Mit umfangreichen Karten und Ihrem eigenen Fahrzeug fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo. Wählen Sie tagsüber Ihre bevorzugten Stops und suchen Sie abends nach Nordlichtern.

Highlights

  • Diese Tour deckt alle Attraktionen im Süden und Westen Islands ab.
  • Sie erleben innerhalb kurzer Zeit sehr viel von Island, aber Sie haben immer noch die Flexibilität zu entscheiden, wie kurz / lang Ihre Reisetage sind.

Wichtig:

Das Mindestalter für die Fahrzeugmiete beträgt 21 Jahre und 23 Jahre für die Fahrzeugmiete der Kategorie 5.0 oder höher.


Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft für 6 Nächte inklusive Frühstück (außer Anreisetag)
  • Mietwagen für 6 Tage mit CDW, unbegrenzter Kilometerzahl, Mehrwertsteuer, GPS-System, Diebstahlschutz und zwei autorisierten Fahrern. Empfohlene Fahrzeugkategorie: jede.
  • Autoabholung und Rückgabe am Flughafen Keflavik
  • Notrufnummer verfügbar 24/7
  • Servicegebühr und Steuern
  • Tablet mit einer neuen Reise-App namens Island Travel Companion. Die App enthält:
    • Tausende von Punkten von Naturstätten, historischen Plätzen und Straßendiensten
    • Sicherheitsrichtlinien und die Apps des isländischen Wetterdienstes und der isländischen Straßenverwaltung
    •  Ausführliche Beschreibung der Reise des Kunden, einschließlich der Hotelroute und des GPS-Reiseführers zu jedem Hotel
    • Eine Kartenansicht der Rundreise
    • Ausführliches pdf-Reisebuch über Island in Englisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Französisch

** Bitte beachten Sie, dass der Paketpreis auf 6 x 24 Stunden Miettagen ab dem Zeitpunkt der Anmietung basiert. Wenn Ihr Flug früh am ersten Tag ankommt und spät am siebten Tag abfliegt, ist ein zusätzlicher Zuschlag erforderlich – es sei denn, Sie möchten das Auto in Reykjavik zurückgeben, wenn die 6-tägige Miete abgelaufen ist und unseren Flybus Plus-Abflugtransfer nutzen.

 


Route

 

 

Tag 1: Ankunft

Ungefähre Distanz: ca. 100 km / 62 Meilen

Geothermale Lagune – Blumendorf – Geothermische Gewächshäuser

Holen Sie das Auto am Flughafen ab und starten Sie Ihre Island-Erfahrung.

Vom internationalen Flughafen Keflavik empfehlen wir Ihnen, die Südküste der Halbinsel Reykjanes entlang zu Ihrer ersten Übernachtung im charmanten Dorf Hveragerdi zu fahren. Dieses Dorf ist einer der wenigen Orte der Welt, der sich direkt auf einem geothermischen Gebiet befindet. Wegen seiner vielen Gewächshäuser, die durch heißes Wasser aus nahe gelegenen Quellen beheizt werden, wird er oft als das „Blumendorf“ bezeichnet.

Übernachtung in Hveragerdi.

Highlights: Reykjavik – Hallgrimskirkja – Tjornin – The Sun Voyager – Reykjavik -City Hall – Perlan – National Museum

Optional: Eintritt Blaue Lagune und Extras

 

Tag 2: Südküste

Ungefähre Entfernung: ca. 190 km / 118 Meilen

Donnernde Wasserfälle – Explosive Geysire – Klippen & Steinbögen – Schwarze Sandstrände der Südküste

Besuchen Sie die majestätischen Seljalandsfoss und Skogafoss Wasserfälle, den berüchtigten Eyjafjallajokull Gletscher und die vom Vulkanausbruch 2010 betroffene Umgebung.

Dyrholaey ist eine felsige Landzunge, die durch einen schwarzen Lavabogen gekennzeichnet ist. Jedes Jahr nisten hier im Sommer Tausende von Seevögeln und Papageientauchern.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Dyrholaey während der Brutsaison von etwa Mitte Mai bis Ende Juni geschlossen ist.

Übernachtung in der Gegend von Vik.

Highlights: Skogafoss – Seljalandsfoss – Dyrhólaey – Eyjafjallajokull – The Saga Center – Stokkseyri – Gullfoss – Geysir

Optional: Snowmobiling am Myrdalsjokull Gletscher (vom Basecamp)

 

Tag 3: Skaftafell – Gletscherlagune – Vik

Ungefähre Entfernung: ca. 385 km / 240 Meilen

Europas größter Nationalpark – Gletscherlagune mit Eisbergen – Europas größter Gletscher

Besuchen Sie den beeindruckenden Skaftafell Nationalpark, der zwischen Gletschern liegt und viele Wandermöglichkeiten bietet. Weiter geht es zu den schimmernden Eisbergen der Gletscherlagune Jokulsarlon, bevor es am Nachmittag in das charmante Dorf Vik zurückgeht.

Übernachtung im Vik Bereich

Highlights: Jokulsarlon Glacial Lagoon – Skaftafell National Park – Vatnajokull – Vík

Optional: Amphibian Bootstour auf der Gletscherlagune (von der Lagune aus) – Geltscherwunder (vom Skaftafell National Park)

 

Tag 4: Thingvellir – Borgarfjordur

Ungefähre Entfernung: ca. 400 km / 250 Meilen

Nationalpark der Geologischen Wunder (UNESCO) – Europas mächtigste Quelle

Fahrt zum Thingvellir-Nationalpark (UNESCO-Weltkulturerbe), Sitz des alten isländischen Parlaments und ein Juwel der Natur. Der Park selbst liegt in einer atemberaubenden Vulkanlandschaft aus Bergen und Lava fliesst am Rande des größten Sees Islands.

Weiter zum Borgarfjordur Fjord und besuchen Sie die historische Stätte von Reykholt, die bemerkenswert schönen Hraunfoss und Barnafoss Wasserfälle und Deildartunguhver, die mächtigste heiße Quelle in Europa.

Übernachtung in Westisland.

Highlights: Deildartunguhver – Hraunfossar – Barnafoss

Optional: The Settlement Center / Eintrittsgebühr – Into the Glacier / Classic Tour (vom Husafell Hotel oder Klaki Base Camp)

 

Tag 5: Halbinsel Snæfellsnes

Ungefähre Entfernung: ca. 330 km / 200 Meilen

Meeresklippen mit Vogelwelt – Felsformationen – malerische Fischerdörfer

Ungefähre Entfernung: 330 km / 200 Meilen

Erkunden Sie die unzähligen Naturwunder der Halbinsel Snaefellsnes. Besuchen Sie die Klippen von Arnarstapi mit ihrer vielfältigen Vogelwelt und den felsigen Strand von Djupalonssandur, bevor Sie entlang der Nordküste durch lebhafte Fischerdörfer fahren. In Stykkisholmur können Sie an einer Bootsfahrt in der Breidafjordur Bucht teilnehmen (ca. 2 Stunden), um die reiche Vogel- und Meereswelt der Gegend zu bewundern. Während der Bootstour wird ein Muschelpflug ins Meer versenkt und eine wunderbare Auswahl an Schalentieren und Meereslebewesen wird zum Anschauen und Probieren gefangen: Jakobsmuscheln, Seeigel, Krabben, Seesterne, Seegurken und vieles mehr.

Übernachtung in Westisland.

Highlights: Stykkishólmur – Hai-Museum – Arnarstapi

Optional: Wikinger Sushi Bootstour – kurze Version (von Stykkishólmur)

 

Tag 6: Reykjanes-Halbinsel – Blaue Lagune

Ungefähre Entfernung: ca. 170 km / 100 Meilen

Vulkanische Landschaften – Sprudelnde Schlammbecken – Malerisches Fischerdorf – Geothermal Spa

Fahren Sie zur Halbinsel Reykjanes und besuchen Sie die mondähnliche Umgebung des Kleifarvatn- und Krysuvik-Geothermalgebiets mit seinen sprudelnden Schlammbecken. Besuchen Sie das Fischerdorf Grindavik und die berühmte Blaue Lagune für ein entspannendes Bad in den warmen und angenehmen geothermischen Gewässern, die reich an Kieselsäure und Mineralien sind, welche hervorragend für die Haut sind.

Hinweis: Die Blaue Lagune muss im Voraus gebucht werden.

Fahren Sie für Ihre letzte Nacht in Island nach Reykjavik.

Highlights: The Blue Lagoon – Grindavík – Kleifarvatn – Krysuvik

Optional: Eintrittsgebühr und Extras Blue Lagoon

 

Tag 7: Abreise

Ungefähre Entfernung: ca. 52 km / 32 Meilen

Fahren Sie zum internationalen Flughafen Keflavik zurück und halten Sie auch an der Blue Lagoon an, falls Sie am Anreisetag keine Zeit dafür hatten. *

* Bitte beachten Sie, dass der Paketpreis auf 6 x 24 Stunden Miettagen ab dem Zeitpunkt der Anmietung basiert. Wenn Ihr Flug früh am ersten Tag ankommt und spät am siebten Tag abfliegt, ist ein zusätzlicher Zuschlag erforderlich – es sei denn, Sie möchten das Auto in Reykjavik zurückgeben, wenn die 6-tägige Miete abgelaufen ist und unseren Flybus Plus-Abflugtransfer nutzen.

Highlights: Reykjavik

 

Preis: ab Fr. 212.00 / Person und Nacht

 


 

Angebotsanfrage: